Boek cover Das Verhältnis zwischen dem Ersten und Zweiten Testament van Peter Hubertus Erdmann

Das Verhältnis zwischen dem Ersten und Zweiten Testament

Eine allgemeine Einführung in die theologische Ethik des Ersten Testaments

4,99
nog geen rating
uitgever Grin Publishing
Taal Duitstalig
Bindwijze E-book
Ebook formaat Adobe ePub
Illustraties Nee
Auteur(s) Peter Hubertus Erdmann
Uitgever Grin Publishing
Lees dit ebook op Android (smartphone en tablet) | Kobo e-reader | Desktop (Mac en Windows) | iOS (smartphone en tablet) | Windows (smartphone en tablet)
Studieboek Ja

Boekbeschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,0 , Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Katholische Fakultät), Veranstaltung: 'Geh also! Ich bin mit deinem Mund' - Einführung in die alttestamentliche Prophetie und die Methoden der Exegese, Sprache: Deutsch, Abstract: Hinter der Formulierung 'Theologische Ethik im Ersten Testament' verbirgt sich die Frage nach einer möglichen Unterscheidung zwischen dem alttestamentlichen und dem neutestamentlichen Gott anhand einer Betrachtung von dessen ethischen Handeln in beiden Testamenten. Beim Überfliegen der beiden Testamente mag mancher Leser den Eindruck eines Gegensatzpaares entwickeln: auf der einen Seite glaubt er beim Ersten Testament (ET) einem gesetzesbewussten, strengen, komplizierten Gott zu begegnen, der den Sünder blutigst niederschlägt. Auf der anderen Seite des Zweiten Testaments (ZT) dagegen sieht der Leser einen Protagonisten für das Herzliche und einen Überwinder von rechtlichen Spitzfindigkeiten, der als liebender Vater dem Sünder mit offenen Armen entgegenläuft. Dadurch kann sich sicherlich die Frage aufdrängen, ob beim Wechsel vom Ersten Testament zum Zweiten Testament nicht verschiedenartige moralische und ethische Auffassungen Gottes aufgezeigt werden. Dies hieße damit nichts anderes, als dass Jesus eine neue Gottesethik gepredigt habe. Völlig außer acht gelassen wird jedoch bei vielen Menschen, dass manche neutestamentliche Passage ebenfalls einen recht blutrünstigen Charakter innehat. Außerdem wird der Umstand übergangen, dass das ET ebenfalls einen gnädigen, barmherzigen Gott präsentiert. Der Versuch der vorliegenden Hausarbeit soll deshalb darin bestehen, anhand der Exegese einiger ausgewählter alttestamentlicher Passagen (die Zehn Gebote, das Talionsgesetz, die Rachepsalmen) die positiven Charakterzüge Jahwes zu beleuchten. Wenn wir das so nicht wahrnehmen, dann liegt dies m. E. in unserem selektiven oder fehlenden Wissen um Bibel und jüdische Kultur.

Gelijkaardige boeken

Boek cover Neues Testament - Einleitung und Exegese van Nina Binder
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Universität Regensburg (Katholisch-Theologische...
›› meer info
Boek cover Bundestheologie in Ersten Testament van Patrick Grasser
Essay aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Evangelische Hochschule Nürnberg; ehem. Evangelische...
›› meer info
Boek cover Gattungen und Formen im Neuen Testament van Paul Klünemann
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Katholische Akademie Domschule Würzburg (Theologie im...
›› meer info
Boek cover Tod und Gericht - Filmische Variationen und biblisch-theologische Kontexte van Tom Olivier
Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache:...
›› meer info
Boek cover Altes Testament Exegese Jesaja 42,1-9 van Dr Rex-Oliver Funke
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Beim ersten Lesen ist mir...
›› meer info
Boek cover Das neue Verhältnis von Juden und Christen van Konrad Hagendorn
Ein Beitrag zur Unterrichtseinheit im 5./6. Schuljahr
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 1983 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 2,00, Pädagogische Hochschule Heidelberg,...
›› meer info
Boek cover Exegese einer neutestamentlichen Textstelle: Markusevangelium 10,46-52 van Clemens Körte
Die Heilung des blinden Bartimäus
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,0, Technische Universität Dortmund (Fachbereich 14 -...
›› meer info
Boek cover Die unterschiedliche Komposition der beiden Dekalogfassungen im Alten Testament van M. Hofmann
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: Gut (2), Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung:...
›› meer info
Boek cover Die Allversöhnung im Neuen Testament van Peter Hubertus Erdmann
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Katholische...
›› meer info
Duitstalig | Druk: 1 | E-book | 9783668153769
Boek cover Die Rezeption und Hermeneutik des Zweiten Vatikanums als beständige Herausforderung nachkonziliarer Theologie van Klaus Bruns (Onbekend)
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität...
›› meer info