Boek cover Die Brucke zwischen OEsterreich und dem Osmanischen Reich in den Jahren 1871-1879 van GulşEn İStek (Paperback)

Die Brucke zwischen OEsterreich und dem Osmanischen Reich in den Jahren 1871-1879

Duitstalig | Druk: 1 | Paperback | 9783959350624
Paperback 53,99
nog geen rating
uitgever Disserta Verlag
Taal Duitstalig
Bindwijze Paperback
Afmetingen 22,3 x 15,6 x 0,9 cm
Aantal paginas 112 pagina's
Illustraties Nee
Auteur(s) GulşEn İStek
Uitgever Disserta Verlag
Extra groot lettertype Nee
Gewicht 141 g
Studieboek Ja
Verpakking breedte 148 mm
Verpakking hoogte 6 mm
Verpakking lengte 210 mm

Boekbeschrijving

Diese Studie behandelt die Biographie von Graf Julius Andrassy (dem Alteren) und seine bosnische Politik. Sie soll feststellen, ob Bosnien und die Herzegowina durch Krieg oder Diplomatie von Osterreich-Ungarn erworben wurden. Der Autor, Gulsen Istek, sieht Graf Julius Andrassy, der vom zum Tode verurteilten Revolutionar zum Aussenminister der Habsburger Monarchie aufstieg, als den Schlussel der Beziehungen Osterreich-Ungarns zu den angrenzenden turkischen Provinzen seit 1875." Er versuchte immer den Vorteil Ungarns in jeder Weise zu wahren und gilt deswegen bis heute als einer der grossten Staatsmanner dieses Landes. Diese Studie gibt einen Uberblick uber das Leben von Andrassy, von seiner Kindheit bis zum Beginn seiner diplomatischen Karriere und seinem Aufstieg zum Aussenminister der Doppelmonarchie, dem Streben Osterreich-Ungarns im 19. Jahrhundert, die Verwaltung Bosniens und Herzegowina zu ubernehmen und dessen Hintergrunde sowie die dortige Situation und die bosnische Politik Andrassys. Sie gibt ebenfalls einen kurzen Uberblick uber den Berliner Kongress, die Okkupation der beiden turkischen Provinzen, den Widerstand der dortigen Bevolkerung gegen die osterreichischen Truppen und die Darstellung der Okkupation in der Wiener Presse sowie die Politik gegen Andrassy bis zu seinem Rucktritt 1879, dessen Hintergrunde und sein weiteres Leben bis zu seinem Tod im Jahre 1890."

Gelijkaardige boeken