Boek cover Der Weg zur Schlacht am Weißen Berg van Sebastian Röder

Der Weg zur Schlacht am Weißen Berg

7,99
nog geen rating
uitgever Grin Publishing
Taal Duitstalig
Bindwijze E-book
Ebook formaat Adobe ePub
Auteur(s) Sebastian Röder
Uitgever Grin Publishing
Lees dit ebook op Android (smartphone en tablet) | Kobo e-reader | Desktop (Mac en Windows) | iOS (smartphone en tablet) | Windows (smartphone en tablet)
Studieboek Nee

Boekbeschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät ), Veranstaltung: Die 'Anderen': Minoritäten im Spannungsfeld von Staat und Nation, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit, die sich unter anderem auf die Werke der Autoren Karl Bosl und Jörg K. Hoensch bezieht, beschäftigt sich mit den Ereignissen und Entwicklungen vor und nach der Schlacht am Weißen Berg vom 08.11.1620. Ein Datum, das wohl zu den bedeutendsten und gleichzeitig tragischsten Momenten in der tschechischen Geschichte gehört. Nicht umsonst wird die darauf folgende Zeitperiode als 'Zeitalter der Finsternis' bezeichnet. In einem ersten Schritt sollen diejenigen Gründe analysiert werden, die zu der Konfrontation zwischen den böhmischen Ständen und dem Hause Habsburg führen. Die strikte Unterscheidung zwischen politischen und religiös bedingten Gründen ist nicht immer aufrechtzuerhalten, weshalb man auch von einer 'Politisierung der Glaubensfrage' spricht. In einem zweiten Schritt wird das Ereignis behandelt, das letztendlich zur Überwindung der 'Ohnmacht der Widerstandsbewegung' führt - der zweite Prager Fenstersturz. Im Anschluss daran sollen die zwei Jahre etwas genauer betrachtet werden, die bis zur Entscheidungsschlacht am Weißen Berg vergehen. Es geht insbesondere um die Handlungen, Maßnahmen und Vorkommnisse, die den Grundstein für diese vernichtende Niederlage geschaffen haben. Die Maßnahmen Ferdinands II, des entschlossenen Kaisers des Heiligen Römischen Reiches, und deren Folgen für das böhmische Volk sind ebenfalls Gegenstand dieser Untersuchung. Zusätzlich sollen die entscheidenden Gründe für den Misserfolg der böhmischen Ständerebellion herausgefunden werden. Im Schlussteil dieser Arbeit soll kurz gefragt werden, ob diese einzige Niederlage, die eine so immense Bedeutung haben sollte, unvermeidbar gewesen ist, oder ob der Erhebung der Stände unter anderen Umständen nicht doch Erfolg beschieden gewesen wäre.

Gelijkaardige boeken

Boek cover War Karl der Große ein Kaiser wider Willen? van Bert Rösch
Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Universität Hamburg...
›› meer info
Boek cover Der Held in der Wildnis van Eva Lirsch
Zur Darstellung des (Natur-)Raumes bei Karl May
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Wien (Institut für Germanistik),...
›› meer info
Boek cover Der steinige Weg zum Frieden von Campo Formio van Peter Hubertus Erdmann
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,0,...
›› meer info
Boek cover Die Darstellung der Lechfeldschlacht 955 bei Widukind von Corvey van Kerstin Zimmermann
Eine Analyse der Kapitel 30 und 44 bis 49 im Liber III der Rerum Gestarum Saxonicarum
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3,...
›› meer info
Boek cover Die Lehren und das Wirken der Waldenser van Carolin Teubert
Eine größere Gefahr als die Katharer?
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Universität Leipzig...
›› meer info
Boek cover Karl V. und die Reformation van Benjamin Kleemann
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Universität Potsdam...
›› meer info
Boek cover Erzählung als Gang van Claudia Engelmann
Zur Dominanz des Schreibvorgangs in Robert Walsers 'Räuber'- Roman
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Konstanz (Fachbereich...
›› meer info
Boek cover Die Würde des Schülers van Vincent Große
Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg...
›› meer info
Boek cover Der Anfang und das Ende des Kalten Krieges van Peter Hubertus Erdmann
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2,0,...
›› meer info
Boek cover Die Neue Sachlichkeit und Mascha Kaléko van Franziska Sperner
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2-, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg...
›› meer info