Boek cover Ptolemaios III. Euergetes I. - der Dritte Syrische Krieg und die Aussenpolitik im Zeichen der Grossmachtstellung van Johannes Schrittesser

Ptolemaios III. Euergetes I. - der Dritte Syrische Krieg und die Aussenpolitik im Zeichen der Grossmachtstellung

26,99
nog geen rating
uitgever Grin Publishing
Taal Duitstalig
Bindwijze Paperback
Afmetingen 21,1 x 15 x 0,4 cm
Aantal paginas 20 pagina's
Illustraties Nee
Auteur(s) Johannes Schrittesser
Uitgever Grin Publishing
Extra groot lettertype Nee
Gewicht 54 g
Studieboek Nee
Verpakking breedte 178 mm
Verpakking hoogte 1 mm
Verpakking lengte 254 mm

Boekbeschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, Note: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es darum, die außenpolitischen Handlungen Ptolemaios III. Euergetes I. nachzuvollziehen, insbesondere den Ablauf des Dritten Syrischen Krieges und seine Griechenlandpolitik. Ptolemaios III. dürfte im Jahr 284 v. Chr. geboren worden sein. Am Beginn des Jahres 246 v. Chr. verstarb sein Vater Ptolemaios II. Philadelphos, bereits am 28. Januar ließ sich Ptolemaios III. zum Pharao erheben. In seiner Titulatur nannte er sich Sohn von Ptolemaios II. und Arsinoe II., seine leibliche Mutter Arsinoe I. erscheint offiziell nicht unter den Ahnen. Die Frau Ptolemaios III. war Berenike II., die Tochter von Magas, dem König von Kyrene, der von Ptolemaios II. abgefallen war. Um 250 v. Chr. starb Berenikes Vater Magas. Zu Beginn seiner Herrschaft gelang es Ptolemaios III. die Herrschaft über die Kyrenaika wiederherzustellen, was mit einer Reorganisation des Gebietes einherging. Der Hafen von Barke wurde als Ptolemais neu gegründet, die Hafenstadt Berenike wurde in der Nähe des heutigen Benghasi angelegt und Taucheira wurde als Arsinoe am selben Ort neu gegründet. Ein Städtebund, das Koinon von Kyrene, Ptolemais, Arsinoe und Berenike, wurde initiiert. Bald nach diesen Erfolgen in der Kyrenaika sollte es für Ptolemaios notwendig werden in die Geschehnisse im Seleukidenreich einzugreifen, um dem Sohn seiner Schwester Berenike dabei zu helfen seine Herrschaftsrechte in diesem Reich durchzusetzen und damit gegebenenfalls einen Ägypten gegenüber freundlich eingestellten Seleukidenherrscher für die Zukunft zu etablieren. Nach dem Abschnitt zum Dritten Syrischen Krieg soll in einem kurzen Kapitel auf die Außenpolitik Ptolemaios III. gegenüber dem kleinasiatischen Raum eingegangen werden. Daran anschließend wird die Griechenlandpolitik des Ptolemäerherrschers näher zu beleuchten sein. Zum Abschluss der vorliegenden Arbeit gilt es in einer kurzgefassten Zusammenfassung die wesentlichen Inhalte des Textes zu rekapitulieren und ein kurzes Fazit über die außenpolitischen Leistungen Ptolemaios III. Euergetes I. zu ziehen.

Gelijkaardige boeken

Boek cover Die Pest von 1347 bis 1351 in Europa van Doreen Fricke
Erklarungsversuche, Massnahmen und Folgen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 2,1, Universitat Kassel...
›› meer info
Boek cover Die Polis als abgeschlossene Einheit - Der Autarkiegedanke bei Platon, Staat und Aristoteles, Politik van Christian Hauck
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität -...
›› meer info
Boek cover Heinrichs II. aggressive Politik gegen Boleslaw Chrobry van Pierre Koeckert
Versuch einer Begründung
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,0, Universitat Leipzig...
›› meer info
Boek cover Mysterienterminologie bei Platon, Philon und Klemens von Alexandrien van Christoph Riedweg
In der 1968 gegrundeten Reihe erscheinen Monographien aus den Gebieten der Griechischen und Lateinischen Philologie sowie der Alten Geschichte. Die...
›› meer info
Boek cover Die Papstbulle Venerabilem. Die politischen Ziele und Ansichten von Innozenz III. van Martin Mühlenberg
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,5,...
›› meer info
Boek cover Grossbritanniens Mandatsherrschaft in Palastina. Katalysator fur den arabisch-israelischen Konflikt? van Katharina Müller
Das britische Mandat in Palastina als Untersuchungsgegenstand im Hinblick auf den arabisch-israelischen Konflikt
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract:...
›› meer info
Boek cover Ptolemaische Aussenpolitik im 3. Jahrhundert v. Chr. van Martin Schneider
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 1,0, Helmut-Schmidt-Universitat -...
›› meer info
Boek cover Nepotismus unter Alexander VI. Zur Familienpolitik der Borgia-Dynastie van Fabio Freund
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,0, Universitat Mannheim...
›› meer info