Boek cover Private Praventionen zur Verhinderung von Straftaten van Anna-Lena Walter

Private Praventionen zur Verhinderung von Straftaten

Eine oekonomische Analyse

23,99
nog geen rating
uitgever Grin Publishing
Taal Duitstalig
Bindwijze Paperback
Aantal paginas 62 pagina's
Illustraties Nee
Auteur(s) Anna-Lena Walter
Uitgever Grin Publishing
Extra groot lettertype Nee
Gewicht 91 g
Studieboek Ja
Verpakking breedte 148 mm
Verpakking hoogte 4 mm
Verpakking lengte 210 mm

Boekbeschrijving

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,7, Universitat Konstanz, Veranstaltung: Angewandte Mikrookonomie: Law & Economics, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 1968 im Journal of Political Economy" veroffentlichte, wegweisende Aufsatz Crime and Punishment: An Economic Approach" von Okonom und spaterem Nobelpreistrager Gery S. Becker hat auch weitere Okonomen darin bestarkt die Grenzen der Okonomie zu durchbrechen und sich dem Feld der Kriminalitat zu offnen (vgl. Entorf, 1998). Mit Beginn der 90er Jahre lasst sich ein zunehmendes Forschungsinteresse an der Bereitstellung privater Sicherheitsvorkehrungen und der damit verbundenen aktiven gesellschaftlichen Beteiligung an der Kriminalitatsbekampfung beobachten. Traditionelle Ansichten, die Individuen eine passive Rolle zuweisen, werden hinterfragt und reformiert. Im Zentrum vieler Analysen steht das Verhalten von Individuen bei der Wahl privater praventiver Massnahmen. Was motiviert Individuen private Sicherheitsvorkehrungen bereitzustellen? Woraus resultiert die Abweichung von privatem und gesellschaftlich optimalem Verhalten und wie lasst sich diese korrigieren? Kapitel 3 beschaftigt sich daher mit der Frage, was Individuen dazu veranlasst in private Sicherheitsvorkehrungen zu investieren und dabei Kosten in beachtlicher Hohe auf sich zu nehmen. Dabei sollen Entscheidungsbeeinflussende Motive herausgearbeitet und Reaktionsmoglichkeiten der Individuen auf entsprechende Risikosituationen dargestellt werden. Mit Kapitel 4 folgt eine detaillierte Analyse des Verhaltens von Individuen bei der Wahl des optimalen Praventionsniveaus auf Basis eines Modells von Steven Shavell aus dem Jahre 1991. Shavell greift die Ergebnisse einer fruheren Studie von Clotfelter (1978) auf, um diese im Rahmen eines ausfuhrlichen Praventionsmodells mit einzubinden und zu erweitern. Da Individuen dazu neigen, das gesellschaftlich optimale Niveau durch uberhohte bzw. zu geringe Investitionen in private Vorsorgemassnahmen"

Gelijkaardige boeken

Boek cover Das Phanomen Leiharbeit aus der Perspektive der Transaktionskostentheorie van Karina Boldyreva
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Universitat Hamburg (Department fur Wirtschaft und...
›› meer info
Boek cover Ethische Rechtfertigung des Neuzeitlichen Kapitalismus - Ein Widerspruch? van Olivier Harnisch
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, FernUniversitat Hagen (Christian Jakob Kraus Institut), Veranstaltung:...
›› meer info
Boek cover Wirtschaftsspionage - Risiken und Pravention van Gregor Witkowski
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,0, FOM Essen, Hochschule fur Oekonomie & Management gemeinnutzige GmbH,...
›› meer info
Boek cover Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf das Anlagegeschaft vermoegender Privatkunden van Stefan Eberhardt
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 1,3, Hochschule fur Wirtschaft und Umwelt...
›› meer info
Boek cover Anti-Geldwasche Organisation in Kreditinstituten van Lars Poggensee
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,3, Universitat Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die, im Zuge der...
›› meer info
Boek cover Abgrenzung / UEberschneidungen der Straftatbestande bei passiver Korruption van Verena Splinter
Korruption, Untreue, Betrug, ...
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch,...
›› meer info
Boek cover Die Inflation - Schutzmechanismen fur private Anleger van Gregor Bäumer
Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 1,4, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg Mannheim, fruher:...
›› meer info
Boek cover Criminal Compliance - unternehmensinterne Massnahmen zur Korruptionspravention van Hendrik Meyer
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,7, FOM Hochschule fur Oekonomie & Management gemeinnutzige GmbH,...
›› meer info
Boek cover Wirtschaftsspionage in Deutschland van Lisa Landerer
Eine kritische Analyse der Risiken und Schutzmassnahmen
Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Universitat Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll...
›› meer info
Boek cover Instrumente zur Begegnung des Korruptionsproblems van Danijela Steffes-Ollig
im öffentlichen Beschaffungswesen
Moralische Regeln bis hin zum kategorischen Imperativ lassen sich danach aus okonomischen Vorteils-/Nachteils-Kalkulationen herleiten. Dies gilt fur...
›› meer info