Boek cover Das Weimarer Quartett van Detlef Jena

Das Weimarer Quartett

Die Fürstinnen Anna Amalia, Louise, Maria Pawlowna, Sophie

22,99
nog geen rating
uitgever Pustet, Friedrich Gmbh
Taal Duitstalig
Bindwijze Hardcover
Afmetingen Afmeting: 24 x 16,7 x 2,9 cm
Aantal paginas 296 pagina's
Illustraties Met illustraties
Auteur(s) Detlef Jena
Uitgever Pustet, Friedrich Gmbh
Gewicht 664 g
Studieboek Nee
Verpakking breedte 167 mm
Verpakking hoogte 29 mm
Verpakking lengte 240 mm

Boekbeschrijving

Zur Wiedereröffnung der Anna-Amalia-Bibliothek im Herbst 2007!

'Ich halte durch!' - Dieser Wahlspruch der Weimarer Großherzogin Sophie aus dem Hause Oranien-Nassau, Königlich Niederländische Prinzessin, könnte für alle vier in diesem Buch dargestellten Persönlichkeiten gelten: Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel (1739- 1807) musste beharrlich kämpfen, da- mit das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach als selbstständiger Staat gerettet werden konnte. Louise von Hessen-Darmstadt (1757-1830) behauptete sich nicht nur gegen Napoleon, sondern vor allem gegen ihren Ehemann. Die russische Großfürstin Maria Pawlowna (1786-1859) suchte nach Goethes Tod ein neues Konzept für die Rolle Weimars in der deutschen Kultur. Sophie (1824- 1897) fand das Konzept und verwirk- lichte es in der Goethe-Rezeption.
Vier Frauen, vier Schicksale, vier unterschiedliche Persönlichkeiten: fröhlich, streng, gläubig - aber mit einem ausgeprägten Durchsetzungsvermögen, das sich auf sehr vielfältige Weise äußerte.

Die Biografien vier bemerkenswerter Frauen, die das klassische und nachklassische Weimar durch ihre Persönlichkeit und ihre finanziellen Mittel bereichert haben.

Gelijkaardige boeken